Parapsychologie-Studium von Zuhause aus. Diese Schule integriert Parapsychologie und Philosophie Parapsychologie-Studium von Zuhause aus. Diese Schule integriert Parapsychologie und Philosophie
Parapsychologie-Studium von Zuhause aus. Diese Schule integriert Parapsychologie und Philosophie

Die Sokraten -  die erste Online-Schule für Philosophie & Parapsychologie in Deutschland, Österreich & der Schweiz

LOGIN

Sokrates

Sokrates - großer Geist des Abendlandes

Parapsychologie

Basic One - Ihr Einstieg in die Zukunft!

Grandiose Infos zur Wissenschaft

Weltraum, hyperraum & more

Parapsychologie

KLICK HIER ZUR HOMEPAGE

Energieatmung   Stressabbau   Entspannung   Heilung   Fernheilung   Bewusstseinserweiterung   Erfolgsstärkung   Aurasehen   Traumbeherrschung   Gedankenlesen   Telepathie   Astralreisen   Jenseitswissen   Wahrheitsfindung   Fernwahrnehmung   Fernbeeinflussung   Prophetie   Psychometrie   Psychokinese  Materialisation   Levitation   Teleportation

Das parapsychologische Programm der Sokraten besteht aus den folgenden Lektionen. Außerdem erfahren Sie welchem Paket jede Lektion zugeordnet ist.

Atmung

Basic One

RICHTIGES ATMEN Die meisten Menschen atmen falsch: sie atmen über die  Brust (Brustatmung), anstatt über den Bauch (Bauchatmung).  Sauerstoff ist der  wichtigste Stoff aus der Atemluft. Durch die Brustatmung erhält der Körper viel  zu wenig Sauerstoff: Unwohlsein, Abgespanntheit und Krankheiten sind die Folge.  Lassen Sie es nicht so weit kommen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig atmen, im  Interesse Ihres Körpers und Ihres Wohlbefindens!

Energie-Aufladeatmung  Die Auflade-Atemübung zeigt Ihnen darüber hinaus, wie Sie bewusst Energie aus der Raumluft in Ihren Körper aufnehmen können. Glauben Sie  nicht, es handle sich nur um Sauerstoff! Die Luft ist von einem reinen Ãther  (Energie) erfüllt, ohne die im Grunde kein Leben möglich ist. Im christlichen  Sinne haben wir hier den Heiligen Geist, jene Energie, die jedes Leben erzeugt  und zusammenhält. Wir nennen sie hier wissenschaftlich einfach nur die Lebensenergie.

Durch Aufnahme der Lebensenergie werden Sie mit Lebenskraft  aufgeladen, die Ihr Immunsystem stärkt und Ihnen ganz allgemein Wohlbefinden  verschafft. Durch diese Übung werden Herz- und Kreislauffunktionen  harmonisiert.

INTENSIVE STRESSBEWÃLTIGUNG. Das Gehirn unterteilt sich in insgesamt sechs Bereiche auf drei Ebenen. Unser  Denken spielt sich hauptsächlich im Neocortex, der Großhirnrinde ab. Das  darunter liegende Limbische System ist dagegen für unser Unterbewusstsein  zuständig. Hier werden unter anderem die Stoffwechselprozesse gesteuert. Ein  ganz besonderes Organ ist in diesem Zusammenhang die Hypophyse, die  Hirnanhangdrüse. Sie ist an der Ausschüttung sämtlicher für den Stoffwechsel  wichtigen Hormone beteiligt.

Stressabbau

Basic One

Lernen Sie, auf Ihr Limbische System bewusst Einfluss zu  nehmen. Die von Ihnen aufgenommene Lebensenergie leiten Sie nach Anleitung an das  Limbische System weiter. Durch eine Stabilisierung und Harmonisierung der  Gehirnströme werden alle übersteigerten Hormonausschüttungen nun auf ein  normales Maß reduziert. Da diese für die Auslösung von Emotionen, Aggressionen  und Gefühlen im Bewusstsein verantwortlich sind, bauen Sie so  Stress und sämtliche Anspannung ab.

Entspannung

Basic One

ENTSPANNUNG; Gedankenstille  Lernen Sie, die Stille in sich ertragen zu können. Sie leiden unter starken Lärmbelastungen aus Ihrer Umwelt? Lernen Sie, trotzdem völlig abzuspannen. Sie lernen, die Geräusche um sie herum gelassen ertragen zu können. Bald ziehen sie an Ihnen vorbei, ohne dass Sie sich mit ihnen noch beschäftigen. Sie sind ein Teil dieser Welt geworden, der innerlich immer stärker wird.

SELBSTHEILUNG  Auch in medizinischen Fachkreisen wird die Wirkung von positivem Denken,  richtiger Atmung und Geist-Körper-Bewusstsein inszwischen nicht mehr  bestritten. Tatsächlich hat unser Geist weit mehr Einfluss auf den Körper, als  früher angenommen. Schon Aristoteles bemerkte, dass unser Denken unser Sein  bestimmt und William Shakespeare ließ diese Wahrheit mit Sein oder  Nichtsein sogar in seine Dichtung einfließen. Tatsächlich verändert sich  unser Ãußeres durch unsere Gedanken. Warum dann nicht auch unser Inneres, da die  Gedanken ja gerade aus unserem Inneren kommen?

Heilung

Progress 3

Außerdem bieten wir Ihnen verschiedene Übungen gegen:

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie:

  • Ihr Immunsystem mittels Gedankenkraft stärken können
  • Ihre Sehkraft verbessern
  • Infektionen vermeiden und entgegenwirken können
  • Auf entarteten Körperzellen (Krebs) Einfluss nehmen
  • Verdauungsproblemen entgegenwirken
  • Fettsucht
  • Magersucht
  • Nicotinsucht
  • Alkoholsucht
  • Spielsucht

Alle Übungen sind umfangreich getestet. Sie ersetzen keine medizinische  Behandlung, wirken jedoch sehr positiv auf sie ein!

Fernheilung

Progress 3

FERNHEILUNG  Fernheilung ist unmöglich, sagen Sie? Bevor wir zu diesem Thema kommen,  stellen wir uns die Frage, ob Geistheilung überhaupt möglich ist.

Ist Geistheilung möglich?  Nun, die (menschliche) Wissenschaft hat bereits entdeckt, dass positive  Gedanken den Körper positiv beeinflussen können. Damit schließt sie die  Möglichkeit der Selbstheilung nicht vollständig aus. Die Medizin kennt eine  Reihe von Placebos, welche einzig die Aufgabe haben, den Patienten eine  Heilung zu suggerieren. Dieser vertraut auf die Heilung und löst so den Selbstheilungsmechanismus aus. - Wenn das funktioniert, dann könnte  auch der Heiler mit Erfolg daran glauben, heilen zu können, wodurch sich in der  Folge seine (heilenden) Hände magnetisieren. Magnetismus spielt eine nicht unwesentliche Rolle bei der Geistheilung.  Die  Pharmazie stellt eine Reihe von magnetisierenden Geräten, Manschetten und  Medikamenten her. Da der Geistheiler immer zunächst seine magnetischen Kräfte  nutzt, haben wir hier also die Übereinstimmung. Doch wie sieht das bei  Fernheilung aus? Könnten menschliche, magnetische Kräfte überhaupt über  eine  größere Distanz wirksam werden?

Fernheilung mit Suggestionsbefehlen   Die Fernheilung bedient sich hier keiner magnetischen Kräfte. Sie  funktioniert aufgrund von Suggestionsbefehlen, welche - über den Ãther geschickt  - genau am Patienten dort ankommen, wo es der Sender will. Da Gedankenübertragung  keine Entfernung kennt, ist auch der Suggestionsbefehl nicht durch Entfernungen  begrenzt. Dieser vom Sender ausgehende Befehl wird durch bioenergetische  Wechselwirkung in neuronale Erregungen umgewandelt und beeinflusst so die  vegetativen und endokrinen Regelmechanismen auf die gleiche Weise, wie dies  bei  Auto- und Heterosuggestionen zu beobachten ist.

Glaube und Gebet  Jesus sagte zu denen, die er heilte: “Dein Glaube hat dich geheilt.” Glaube ist nichts anderes als positives Denken mit einer kraftvollen Zielrichtung. Es gibt aber auch eine sehr simple Art von Fernheilung: das Gebet. Wenn wir für andere Menschen beten, hat sich unzählige Male gezeigt, dass wir auch so Menschen “heilen” können, wenn wir höhere Mächte für sie anrufen. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass uns diese höheren Mächte kennen. Wer keine Beziehungen zum Höheren hat und/oder Gebete nur so dahinleiert, wird keinen Erfolg haben können.

Geistheilung und Fernheilung sind also durchaus möglich und oft genug in der Geschichte der Menschheit vorgekommen.

BEWUSSTSEINSERWEITERUNG  Wer keine Ahnung hat, verurteilt meist alles sehr schnell. Bewusstseinserweiterung ist keine unchristliche, schlimme Geschichte. Im Gegenteil: Das Bewusstsein des Menschen ist sehr stark begrenzt. Das erkannt man an den teilweise stark begrenzten Ethik- und Wertvorstellungen mancher Menschen.

Bewusstseinserweiterung

Basic One

Ein Beispiel:  Für den eingefleischten, fanatischen Fußballfan bricht eine Welt zusammen, wenn sein Verein gegen eine gegnerische Mannschaft verliert. Sein geringes, ja animalisches Bewusstsein ist auf das runde Leder beschränkt. Daher betrachtet er ein Fußballspiel als “Krieg” und den Gegner als Feind. Der Fußballfan mit einem erweiterten Bewusstsein erfreut sich an einem schönen Spiel, ja er kann sich sogar mit dem Gegner freuen und trinkt mit ihm ein Bier, wenn das Spiel zuende ist.

Unser Bewusstsein ist fixiert auf Einzelinformationen. Schnell verlieren wir den Überblick über das Ganze und was noch wichtiger ist: das Wesentliche! Die Folge: wir verzetteln uns und kommen zu sehr unbefriedigenden Ergebnissen. Wenn wir lernen, Einzelinformationen zu visuellen Einheiten zusammenzufassen und als neue Einzelinformation zu formatieren, erweitern wir unser Bewusstsein und machen uns so höheren, transzendentalen Informationen zugänglich. Empathieerweckung, d.h. das Mitfühlen, Sichhineinversetzen in andere Menschen geht derzeit immer weiter verloren. Wenn unser Bewusstsein so weit erweitert ist, dass wir unseren Nächsten wie uns selbst betrachten, ist der Weg für eine endgültig heile Welt und Zukunft frei geworden. Darüber sollten diejenigen einmal nachdenken, die immer gleich alles kritisieren und in Schubladen stecken, ohne vorher nur ein einziges Mal wirklich nachgedacht zu haben.

Mit der Bewusstseinserweiterung nehmen wir direkten Einfluss auf die Amygdala, die übrigens auch für das Angstverhalten zuständig ist. Wir harmonisieren die motorischen Zentren, wodurch wir ruhig und ausgeglichen werden. Anschließend harmonisieren wir die Schwingungen unseres Körpers mit den umgebenden Schwingungen der Lebensenergie aus der Umwelt. Durch eine künstlich hergestellte Blockade können wir von außen zufließende Informationen sperren, um ihnen nicht ausgeliefert zu sein.

Ziel ist eine erhöhte Wahrnehmung aus der Umwelt, sowie eine jederzeit willentlich herbeigeführte Blockade, um nicht mehr gestört zu werden. Alles beginnt mit der bewussten Wahrnehmung, um das Leben viel intensiver (bewusster) erfahren und erleben zu können...

Erfolg

Progress 4

ERFOLGSSTÃRKUNG  Erfolg ist kein Zufall! Das wissen alle erfolgreichen Menschen. Andere  glauben, dass Dinge wie Glück, reiche Eltern, Talent und "zur richtigen Zeit am  richtigen Ort zu sein"  entscheidend sind. In Wahrheit ist aber jeder seines  Glückes Schmied. Wenn noch nicht geschehen, nehmen Sie Ihre Zukunft in Ihre  eigenen Hände! Werden Sie viel erfolgreicher! Gehören Sie zu den Erfolgreichen! - Mit verschiedenen Übungen in diesem Bereich, lernen Sie Einfluss auf Ihren  täglichen Erfolg nehmen zu können.

AURA-WAHRNEHMUNG  Jedem Menschen, aber auch jedem Tier, jeder Pflanze und jedem Material umgibt  eine meist unsichtbare Aura. Schon Albert Einstein lehrte, dass Energie und  Materie in ständiger Wechselwirkung miteinander stehen. Die Physik lehrt uns,  dass Materie in Energie und Energie in Materie umwandelbar ist.

Aura

Basic One

Tatsächlich gibt  es keine Materie ohne Energie bzw. ohne Impulse, ohne Bewegung. Mag ein Stein auch noch so leblos erscheinen, die Elektronen bewegen sich um den Atomkern aus  Protonen und Neutronen in blitzschneller Geschwindigkeit herum. Die  Elektronen haben einen Spin, d.h. dass sie eine Drehbewegung vollziehen, die von keinen der Physik bekannten Kräften beeinflusst wird. Einige Wissenschaftler glauben, dass hier so etwas wie Information übertragen  wird. Manche haben festgestellt, dass sich Elektronen durch Tunneln aus  der Haut herausbewegen, was ein bestimmtes Magnetfeld erzeugt. Tatsächlich ist  dieses Magnetfeld bei den meisten Menschen sehr schwach, aber doch vorhanden und  auch messbar. Diese Magnetfelder treten verstärkt an bestimmten Punkten am  Körper hervor, welche die Aura insgesamt beeinflussen. Sie wirken wie farbige Räder, weshalb man sie Chakren (sing. Chakra) nennt.

Lernen Sie diese Chakren und die Aura von  Menschen wahrzunehmen! Übrigens: Wer die Aura und Chakren von Menschen wahrnehmen kann, ist auch  imstande Krankheiten zu erkennen, da jede Krankheit das Energiefeld an einem  ganz bestimmten Punkt beeinträchtigt. Während die Chakren eines gesunden  Menschens meist hell und leuchtend sind, erzeugen Krankheiten disharmonische  Schwingungen, welche durch dunkle, trübe und matte Farben offensichtlch  werden.

Traum

Progress 2

LUZIDES TRÃUMEN  Luzides Träumen heißt in seinen Träumen selbst Regie zu führen. Sie  träumen schlecht? Werden vielleicht verfolgt? Haben Albträume? Machen Sie  Schluss damit!

Was versteht man unter Träumen?  Träume sind nicht gleich Träume. Viele Träume sind Spiegelungen der Welt des  Unterbewussten. Alles, was Sie am Tage nicht verarbeiten konnten, wird in Ihr  Unterbewusstsein verschoben und dort gewissermaßen aufbereitet. In  einigen Fällen will Ihnen Ihr Unterbewusstsein etwas mitteilen und wenn es nur  um die Aufarbeitung Ihres alltäglichen Lebens geht. In anderen Fällen gibt es  gut gemeinte Ratschläge, Warnungen zum Beispiel dann, wenn es direkt um die  Vernachlässigung Ihres Körpers geht. Begreifen Sie Ihr Körper als ein Lebewesen  mit einem eigenen Bewusstsein. Das ist zwar von der (menschlichen) Forschung  noch nicht bestätigt, aber nichtsdestotrotz trotzdem wahr. Ihr Körper teilt sich  Ihnen mit und das ist auch gut so. Fast in allen Fällen bevor es zu ernsteren  Krankheiten kommt,  wurden Sie von Ihrem  Körper bereits im Traum gewarnt. Nur Sie  haben nicht auf Ihren Körper gehört. Um all das geht es beim luziden Träumen nicht.

Wie gesagt, in luziden Träumen führen SIE Regie! In dieser Lektion erfahren  Sie, wie Sie Ihre Träume lenken können. Es gibt keinen höheren Hinweis, warum SIE nicht in Ihren Träumen der Held sein dürfen! Die Traumebene ist  tatsächlich eine eigene Welt außerhalb des menschlichen Bewusstseins. In ihr  treffen Menschen jeder Art aufeinander. Nicht selten sind es Dämonen oder  gefallene Menschen aus anderen Ebenen, welche Sie in irgendeiner Weise einwickeln wollen...

Diese Lektion zeigt Ihnen, wie Sie Herr über Ihre Träume werden! Anmerkung: Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diese neue Art  der Freiheit und auch Macht so manches Abenteuer beschert.

Möge sich der  Mensch seiner Freiheit endlich auch verantwortlich zeigen!

GEDANKENLESEN   Wer möchte nicht gerne die Gedanken seines Partners erfahren? Menschen,  welche eine enge Bindung zueinander haben, bestätigen, dass man sehr oft  dasselbe denkt oder wenn man gerade etwas sagen will, der Partner gleichzeitig  dasselbe Thema aufgreifen wollte. Wie ist es möglich, dass wir Gedanken lesen  können? Die Antwort steckt in der Bindung zweier Menschen. Ihre Auren haben sich angeglichen, einige sprechen in diesem Zusammenhang auch von Seelenverwandtschaft.

Gedankenlesen

Basic One

In diesem Bereich stellen wir Ihnen verschiedene Übungen vor, mit denen Sie  die Schwingungen Ihrer Aura Ihrem Nächsten angleichen können. Aufgrund gleicher  Schwingungsfrequenz gleiten die fremden Gedanken zu Ihnen, die Sie über ein bestimmtes Chakra aufnehmen. Eine weitere Möglichkeit ist die geistige Erweiterung. Sie erweitern Ihren Geist und nehmen die Person vor Ihnen vollständig in sich auf. So erfahren Sie seine Gefühle, was ihn bewegt und/oder woran er leidet. Diese Methode ist auch eine Voraussetzung für die Heilbehandlung an unseren Nächsten. Der berühmte griechische Heiler Daskalos heilte so noch im 20. Jahrhundert zahlreiche  Menschen, die von unterschiedlichsten Leiden betroffen waren.

Telepathie

Basic One

TELEPATHIE   Telepathie ist die Gedankenübertragung oder -kommunikation zwischen Menschen,  Tieren und sogar Pflanzen, wenngleich letztere Botenstoffe aussenden, um  Informationen weiterzuleiten. Wer Katzen hat, der kennt mit Sicherheit den  langen Blick unserer Lieben, der nicht selten auch mal nervig sein  kann.

Katzen sind Meisterinnen der (telepathischen) Gedankenübertragung.  Nicht  selten kommt es vor, dass sich zwei Katzen minutenlang gegenübersitzen und  einfach nur anstarren. Den Menschen erscheint das mehr als langweilig, nicht so  den Katzen! Ihre neugierig aufgestellten Augen und Ohren beweisen eindeutig das  Gegenteil. Also was anderes tun diese Tiere, als sich angeregt zu unterhalten?

Nicht nur Katzen, sondern auch zwischen zahlreichen anderen Tieren wird die  Kommunikation in erster Linie durch Gedankenkommunikation bestimmt. Und wie  diese Tiere ihre Kommunikation in Bildern vornehmen, kann sich auch der Mensch  durch Vermittlung von Bildern untereinander austauschen. Und warum auch nicht?

Lernen Sie, wie Sie nicht nur mit Tieren telepathisch in Kontakt treten können.

 Gratis-Übung: Wenn Sie mir nicht glauben, dann denken Sie das nächste Mal, bevor Sie Ihre  Katze füttern wollen, an einen vollen Fressnapf und schauen Sie Ihrer  Katze  dabei tief in die Augen ...!

ASTRALWANDERUNG   Viele Menschen glauben, dass es nur den einen Körper gäbe.  Der Tod bedeutet für sie  das Ende  ihrer Existenz.  Nun haben nicht alle Menschen außerkörperliche  Erfahrungen (AKE), wie es im Fachjargon heißt. Ich kann Ihnen jedoch bezeugen,  dass es diese tatsächlich gibt. Ebenso weiß ich von anderen, welche diese  Erfahrung machten.  Ich will Ihnen ein Beispiel nennen, das Sie vielleicht dazu  bewegt, sich für diese Thematik zu öffnen.

Astralreisen

Progress 2

Eine Katze sah sie über sich schweben...   Wenn Sie eine Katze haben, beobachten Sie sie. Katzen sind hellsichtig und  können - die einen mehr, die anderen weniger - Geistwesen in der Umgebung  wahrnehmen. Ich kannte einmal eine Katze, welche so hellsichtig war, dass sie  manchmal vom Katzennapf wie weggerissen, plötzlich irgendwohin guckte, ihren  Blick gespannt  auf  diese Stelle hoch im Raum  hielt und schließlich schnurrte. Es  war dieselbe Katze, die ihren Blick auf eine Frau richtete, die aus ihrem Körper  gegangen war. Der Körper dieser Frau schlief in einem anderen Zimmer. Aber die  Frau schwebte etwa einen halben Meter unter der Decke eines benachbarten  Zimmers, sah ihre Mutter Staub saugen, während ihre Katze sie unentwegt  beobachtete. Als sie erwachte, sagte sie ihrer Mutter, was sie während ihre  Schlafes gemacht hatte. Die Katze aber lief ihr sofort danach in die Arme.

Nahtoderlebnisse als Beweis   Es gibt unzählige Menschen mit einem Nahtod-Erlebnis, welche durchaus  über ähnliche Erfahrungen  berichten. Nach dem Aussetzen des Herzschlages  verließen sie ihren Körper und konnten diesen unter sich sehen. Es sind  mittlerweile unzählige Berichte über Operationen bekannt, wo die Patienten,  welche für klinisch tot erklärt wurden, die Aussagen der Ãrzte nach Eintritt  Ihres Todes wiederholten.  Einige der Ãrzte  erschienen erst im  Operationssaal, nachdem der klinische Tod längst festgestellt worden war. Die  Patienten konnten aber uni sono nach ihrer Reanimation die hinzugetretenen Ãrzte  beschreiben und  ihre Ãußerungen  unmissverständlich wiederholen.

Wenn Sie selbst erleben, dass es möglich ist, seinen Körper zu verlassen, wissen Sie, dass der Tod nicht das Ende ist!

Jenseitskontakt

Progress 2

WAS IST DAS JENSEITS? So wie es aussieht, wird niemand jemals dem Prozess des Sterbens entgehen. Erfahren Sie alles über das Sterben und was währenddessen geschieht. Erfahren Sie, was danach passiert. Erfahren Sie alles über den Tod, über himmlische und höllische Welten und Sie werden vielleicht Ihre bisherigen Ansichten völlig neu überdenken.

PENDELN   Ihr Unterbewusstsein weiß viel mehr, als Sie ahnen. Und ob Sie nun an eine  göttliche Macht glauben oder nicht, wenn das Schicksal auf Sie Einfluss nehmen  möchte, dann ist das Pendel das Werkzeug zwischen Ihrem Unterbewussten und Ihr  Bewusstsein. Wenn Sie das Pendel zwischen Daumen und Zeigefinger in der Hand  halten, wirkt Ihr Unterbewusstsein direkt auf Ihre Hand ein. Und wenn es (oder  eine höhere Macht) es möchte, dann wird es Ihnen Auskunft geben!.

Wahrheit

In einem zukünftigen Paket

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie

  • Antworten auf zuvor gestellte Fragen bekommen können
  • etwas über Ihr zukünftiges Schicksal erfahren und sogar
  • die Lottozahlen auspendeln können.

Warum ich nicht selbst die Lottozahlen ausgependelt habe? Es wird nur etwas  in Erfüllung gehen, das vom Schicksal zugelassen wird. Aber Sie werden  mir Recht geben, wenn ich sage, dass das Auspendeln mehr bringen könnte,  als das  blinde Tippen. Da ich kein Lotto spiele, kann ich da auch nichts gewinnen. Aber  ich habe einmal gespielt und nur ein einziges Mal ausgependelt - das Ergebnis:  zwei Richtige, aber alle anderen Zahlen lagen jeweils eine Zahl höher oder  niedriger. Vielleicht hätte ich besser hinsehen sollen...

Fernwahrnehmung

Progress 3

FERNWAHRNEHMUNG

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie eine räumlich mehr oder minder  entfernte Person wahrnehmen können.

Sie erfahren,

  • was sie gerade fühlt
  • was sie erlebt
  • was sie gerade tut
  • was sie sieht und
  • was sie hört.

Unwahrscheinlich sagen Sie? Dann denken Sie daran, wie oft es vorgekommen  ist, dass eine Mutter in einem Augenblick spürte, dass etwas mit ihrem Kind  nicht stimmte! Gerade bei einer Gefahr sind die aussendenden Impulse so stark,  dass sie von der Mutter aufgenommen werden. Doch wenn das bei Müttern der Fall  ist, welche nie diesen Kurs belegt haben, warum sollte es dann bei solchen nicht  der Fall sein, die das tun? - Wir können unsere telepathischen Fähigkeiten so  trainieren, dass wir nicht nur unsere Lieben zu jedem Zeitpunkt sehen können,  wenn wir nur wollen und lange genug trainieren!

FERNBEEINFLUSSUNG   Es sollte nicht das Ziel des Menschen sein, seine Macht zu missbrauchen! Denn  wer sie missbraucht, der bekommt sie zu seinem eigenen Seelenheil entzogen. Den  Menschen liegt es heute so sehr an Macht, dass man dieses Thema eigentlich nicht  anbieten dürfte. Warum tue ich das trotzdem?

Fernbeeinflussung

Progress 3

Die Welt ist heute so sehr vom Bösen überschattet, dass jede einzelne  positive Energie benötigt wird, um wenigstens ein Fünkchen Licht in dieser Welt  zu erhalten. Wenn wir also  mittels dieser  Fähigkeit Menschen von bösen  Handlungen abbringen könnten, wirkt die Gnade der Fernbeeinflussung gleich einem  kraftvollen Gebet. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie Menschen im positiven Sinne beeinflussen können.

Prophetie

PROPHETIE (Hellsehen)   Als Prophetie bezeichnet man das Vorhersagen von heil- und unheilsamen  Ereignissen in der nahen und ferneren Zukunft. Wichtig für diesen Prozess ist  der echte Wunsch, an einer echten Verbesserung der Welt mitzuarbeiten.

Der Charakter Sokrates der inneren Bescheidenheit und Demut vor der  Schöpfung und dem Wissen ist bei dieser Übung von zentraler Bedeutung. Wer auch  immer vorgibt, dass man echte zukünftige Ereignisse allein mittels Übungen erfahren könne, der irrt gewaltig. Dennoch zeigen wir Ihnen, wie Sie Kontakt zu höheren Hemisphären bekommen und ihr Bewusstsein auf diese erweitern.

Ebenso entscheidend wie ein von Bescheidenheit und Demut geprägter Charakter  ist der unbedingte Wunsch und  Wille, Gutes zu tun. Doch was ist das  Gute? Viele Menschen glauben, dass sich gute Taten in der Hilfsbereitschaft  gegenüber anderen Menschen zeigen. Sie glauben, wenn sie möglichst viel spenden,  dadurch viel Gutes zu tun. Im Grunde ist das nicht falsch, wenn sie es denn  heimlich täten, ohne irgendeine Anerkennung und ohne irgendeinem intensiven  Zugehörigkeitsgefühl zur Elite des  Mainstream. Wer aus altruistischen  Gründen etwas tut, der tut fast immer etwas Gutes. Wer aber von seiner guten  Handlung profitieren will, der hat seinen Lohn durch den Profit schon  erhalten. Das heißt, wir müssen etwas selbstlos und aus ganzem Herzen tun. Nur  dann sind wir aufrichtig vor der höheren Gesetzmäßigkeit des Alls. Wir müssen  lernen, die Gedanken des Alls zu erraten, lernen, Teil des Systems zu sein,  welches  einzig im Auftrage des Systems zu handeln auf Erden ist.  Nur wer bereit  ist, den Eigennutzen aufzugeben, dem wird ein Lichtspalt aufgetan.

Die Übungen sind jedoch weit weniger dramatisch, als man jetzt annehmen  könnte. Sie sind quasi nur die Erweiterungen des oben Gesagten.

PSYCHOMETRIE  1. In der Psychologie bedeutet Psychometrie das Messen psychischer Erscheinungen, die  quantifizierende Beschreibung der Beziehungen psychischer Funktionen  untereinander und zwischen nichtpsychischen und psychischen Funktionen. 2. In der Parapsychologie bedeutet Psychometrie ASW-Leistungen mit Hilfe eines Psychischen  Induktors. Die alten Magnetiseure hatten das Phänomen bereits bei ihren  Somnambulen beobachtet.

Psychometrie

In einem zukünftigen Paket

Entdecker   Als eigentlicher Entdecker der Psychometrie gilt  jedoch Buchanan, der sie 1842 experimentell untersuchte und den Wortsinn als ein  Messen, Erfassen durch die Seele wiedergab:

Die Psychometrie ist die Entwicklung und Ausübung der göttlichen Fähigkeiten im Menschen. Diese dunkle Sphäre des IntelIekts, zu der die Weissagungen und Enthüllungen der Somnambulen  gehören, die Prophezeiungen der Heiligen wie die Voraussagen der  Schicksalsforscher, die geheimnisvollen Zeichen und plötzlichen Gefühle, die das  Verhalten so vieler Menschen bestimmen, die Vorgefühle des Todes oder des  Unglücks, die geheimen Einflüsse, die von manchen Gegenständen ausgehen - diese  Sphäre erhellt die psychometrische Wissenschaft. Denn sie gibt dem Menschen  Aufschluss über die Orientierung seiner transzendentalen Kräfte, welche die philosophischen Theorien bisher verspotteten.

Buchanans Arbeit wurde von  seinem Schüler Denton fortgesetzt.

Es gibt zwei unterschiedliche  Darstellungen dieser Psychometrie:

Manche Autoren schränken die psychometrischen Möglichkeiten ein auf das  Erfassen von psychischen Inhalten des Vorbesitzers eines Induktors bis zu dem  Zeitpunkt, als dieser das psychometrische Objekt aus der Hand gab.

Dagegen treten offensichtlich Sensitive wie Croiset mittels des  Induktors im Moment des Betrachtens oder Berührens in einen telepathischen  Rapport mit der Zielperson, und manchmal enthalten die Aussagen sogar  präkognitive Elemente.

Andere Autoren schließen die Telepathie aus und  beschränken die Psychometrie auf Hellsehen und Präkognition oder, wie Driesch,  nur auf die Retrokognition.

Weitere Unterscheidungen beziehen sich auf  das psychometrische Objekt. Es kann ein lebloser, aber auch ein organischer  Gegenstand sein. Es kann einem Menschen gehört haben, aber auch eine  Gesteinsprobe oder Ãhnliches aus vormenschlicher Zeit sein. (Wird in diesem  letzteren Fall die Beschreibung einer frühen geologischen Epoche geliefert, so  handelt es sich nicht nachweisbar um Hellsehen: Es kann eine reine Leistung der  Phantasie sein, sobald sich aber die Schilderung verifizieren lässt, ist die  gemachte Erfahrung auch Inhalt der Psyche eines anderen Menschen, und damit wäre  Telepathie eine mögliche Erklärung.).

Die Vermutung, dass jedes Objekt  ein Energiefeld besitzt, in dem sich Spuren seiner Geschichte finden, die der  Sensitive erspürt, wird spätestens dann problematisch, wenn der Induktor z. B.  die Fotografie der Zielperson ist.

Psychokonese

PSYCHOKINESE   Psychokinese ist der Oberbegriff für Telekinese, Pyrokinese, Elektrokinese  usw. Der Begriff bezeichnet die Fähigkeit, mittels psychischer Einwirkung  Gegenstände zu bewegen (Telekinese), Feuer zu entfachen (Pyrokinese) oder auf  elektrische Geräte einzuwirken (Elektrokinese).

Lernen Sie, wie man eine Kompassnadel und einen Würfel  durch selbst erzeugte elektromagnetische Energien beeinflusst. Lernen Sie allein durch Gedankenkraft z.B. auf Ihr Fahrzeug, Motorrad oder einen  sonst geliebten Gegenstand  einzuwirken.

Ist Psychokinese möglich?  Sie glauben, dass das nicht machbar ist?  Nun, eine Reihe von Experimenten haben gezeigt, dass in jedem von uns diese  Energien mehr als latent vorhanden sind. Der Musiker weiß um die Seele seines Instruments. Spielt er es längere Zeit nicht, dann lässt der Klang des  Instruments nach, auch wenn es neu gestimmt wurde. Das ist häufig auch der Fall,  wenn das gute Stück seinen Besitzer wechselte. Es scheint, dass die Energie des  vorherigen Besitzers  auf das  Instrument übergegangen ist und sich nun gegen die Fremdenergien des Neubesitzers wehrt. Wer ein Auto besitzt, kennt  vielleicht die geistige Dynamik, welche damit verbunden ist, wenn er über dieses  gut oder schlecht redet. Häufig kommt es vor, dass ein Auto oder Motorrad nach  und nach kaputtgeht, bloß weil es den Besitzer gewechselt hat. Die physische  Pflege mag in der Tat noch so gut sein, wenn keine besondere Affinität zum  Gegenstand besteht, lassen Funktion und Ãußeres nach. Noch mysteriöser ist  es,  wenn das Fahrzeug irgendwie selbst seine völlige Zerstörung sucht, indem es  plötzlich gegen ein anderes Fahrzeug rollt oder sogar einen Unfall mit  Totalschaden verursacht. Tatsächlich sind Sie der Lenker des Fahrzeug, doch Sie  wissen nicht, wie der Geist des Fahrzeug in Wahrheit auf SIE einwirkt.

Gratis Übung: Untersuchen Sie verschiedene größere Gegenstände, von denen Sie zum  einen sehr begeistert waren und andere, welche Sie vernachlässigten. In der  Mehrzahl aller Fälle werden Sie vielleicht feststellen, dass die Geräte, von  denen Sie positiv dachten, auch länger hielten, während andere viel schneller  ihren Glanz verloren, auch wenn sie in der physischen Pflege keinen  Unterschied machten!

Es sind die Energien Ihres Geistes, mit welchen Sie  auf die Dinge in  Ihrer Umgebung Einfluss nehmen! Und diese Energien können Sie für sich  kostensparend zunutze machen, indem Ihre  Wertgegenstände viel länger  halten!

MATERIALISATION   Die Materialisiation ist die Erschaffung von  Materialien aus dem Nichts. In  dieser Lektion verdichten Sie ein geistiges Bild, bis es zur Materie wird. Die Ãquivalenz zwischen Energie und Materie wurde bereits von Albert Einstein  nachgewiesen. Die Phasik lehrt uns, dass wir Materie in Energie und Energie in  Materie umwandeln können. Materie ist im Grunde nichts anderes als verdichtete  Energie. Und genau das üben wir in dieser Lektion: die Verdichtung von Energie  zu Materie.

Materialisation
Levitation

LEVITATION   Levitation ist die Überwindung der Schwerkraft des Körpers oder die von  Gegenständen.  Es gibt zahlreiche Berichte über Personen, welche die Schwerkraft  für einen Moment überwinden konnten.

Personen   Die berühmteste ist vielleicht Jesus, der  nach Matthäus auf dem Wasser wandeln konnte (Matth. 1424-33). Eine weitere  ist  der  Zauberer Simon Magus, der bei einem öffentlich ausgetragenen  Wunderwettbewerb mit Simon Petrus geschwebt haben soll (Apostelgeschichte  8,9-25). Über 230 Heiligen wird diese Fähigkeit zugesprochen, darunter auch  Theresa von Ãvila, Apollonius von Tyana, Petrus von Alcantara  und der  Franziskanermönch Joseph von Copertino (1603-1663), dessen Flugkünste unter anderen von König Johann II. Kasimir von Polen unter Eid  bestätigt worden sind.

Das in der näheren Vergangenheit bekannteste Beispiel ist wohl Daniel Dunglas Home (1833-1886) aus Connecticut. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten  wie  Napoleon III, Fürst Metternich, Mark Twain und viele andere bestätigten  seine Fähigkeiten, die er stets einem großen Publikum vorstellte.

Yoga   Im Yoga sind die Sutras von Patanjali bekannt, deren erste Stufe darin  besteht, im Schneidersitz auf und ab zu hüpfen. Durch die Konzentration auf die  feinstoffliche Energie im Herzbereich lernen Sie in dieser Lektion zunächst die  Levitation eines Körperteils. Durch Erzeugung eines elektromagnetischen Feldes  verstärken Sie die Energie, was schließlich zur Aufhebung der Schwerkraft führt.

Die Lektion beginnt jedoch mit  einer Erweiterung des luzides Träumens. Sie  lernen, wie Sie bewusst in Ihren Träumen fliegen können, um auch so weite  Strecken über der Erde zu überwinden. Bei weiterer Entwicklung können Sie ganz  bewusst verschiedene Orte bereisen, um  z.B. die frühe Morgenfrische an einem  menschenleeren Strand im Mittelmeer ganz bewusst zu genießen. Kein Urlaub  dürfte günstiger sein...

TELEPORTATION   Die Teleportation ist wohl die am schwersten zu erreichende Lektion. Sie  bezeichnet die Versetzung des eigenen Körpers oder eines Gegenstandes ohne  Zeitverlust von einem Ort zum anderen. Dabei wird der eigene Körper zunächst  entmaterialisiert, um ihn an einem anderen wieder in seiner ursprünglichen  Gestalt entstehen zu lassen.Tatsächlich gibt es zahlreiche Berichte von Teleportationen, wenngleich diese  auch meist nicht beabsichtigt durchgeführt worden waren.

KLICK HIER ZUR HOMEPAGE

1Teleportation

nach oben

[HEILUNG]

Copyright 2007 - 2016 Die Sokraten - all rights reserved!

Kontakt: info@sokraten.de

www.sokraten.de www.parapsychologie-studium.de www.parapsychologie-discount.de

.

Esoterik-Links.de Counterservice und Webkatalog